Samstag, 19. Juli 2014

Alverde Clear Heilerde Pflegereihe - Review




Heute kommt die Review zu der Alverde Pflegereihe gegen unreine Haut. Ich hatte genügend Zeit, um sie zu testen und mir jetzt ein Urteil darüber bilden zu können.




Clear Waschcreme Heilerde





Die Waschcreme von Alverde verspricht umweltbedingte Schmutzpartikel und überschüssiges Hautfett zu entfernen.
Des weiteren soll es bei der Reinigung die Poren öffnen und das ohne die Haut auszutrocknen.
Soweit dazu was Alverde verspricht.
Jetzt meine Meinung :-)







Die Waschcreme kommt in einer Tube daher, mit einem Inhalt von 100ml.
Die Konsistenz, ist wie der Name schon sagt, cremig. Also eine leichte, fluffige Textur.
Die Farbe ist durch die Heilerde leicht rötlich/ bräunlich.
Was allerdings gar nicht mein Fall ist, ist der Geruch. Da kommt natürlich auch wieder die Heilerde zum Ausdruck, allerdings viel intensiver, als ich es mir vorgestellt habe.
Es riecht wie nach feuchter Erde. Also sehr gewöhnungsbedürftig.
Beim Auftrag im Gesicht, hatte ich das Gefühl, dass sich die Creme nicht richtig mit der Haut verbindet. Daraus ergab sich, dass ich nicht wirklich das Gefühl hatte ein gereinigtes Gesicht zu haben. Vielleicht ist es auch einfach die Psyche, die mir da einen Streich spielt, da die Creme ja auch nicht schäumt. Da habe ich dann nämlich immer das Gefühl, dass das Produkt nicht richtig reinigt.

Fazit: Für Leute, die kein Problem mit "Nicht- schäumenden- Produkten" haben, ist es sicherlich eine Alternative zur Reinigung von unreiner Haut.
Eine Verbesserung des Hautbildes konnte ich jetzt nicht feststellen, aber dafür habe ich es wahrscheinlich auch nicht lang genug verwendet.



Clear Gesichtstonic Heilerde





Das Gesichtstonic der Pflegereihe soll mattierend wirken und für ein reines Hautbild sorgen, laut Aleverde. 
Außerdem soll es antibakteriell, adstringierend und porenverfeinernd wirken.







Das Gesichtstonic von Alverde befindet sich in einem Fläschchen mit 150ml Inhalt.
Die Beschaffenheit ist flüssig, mit wirklich ganz kleinen Peelingkörnchen.
Das ist natürlich nicht vorteilhaft für eine Vorbereitung auf die nachfolgende Tagescreme.
Man hat nach der Reinigung überall die klitzekleinen Kügelchen im Gesicht, was wirklich sehr unangenehm ist.
Durch die Heilerde ist die Farbe wieder leicht rötlich/ bräunlich, was sich für mich auch zum Nachteil herausstellte. Da ich nach der Waschcreme mein Gesicht so lange mit Tonic reinige bis kein Make up mehr am Wattepad zu sehen ist, hatte ich ziemliche Probleme die Rückstände des Make up auf dem Wattepad zu erkennen. 
Ihr seht es ja oben auf dem Bild. Und daraus ergibt sich natürlich wieder das Gefühl, nicht richtig gereinigt zu sein.
Der Geruch allerdings, ist nicht so schlimm Heilerdenlastig. Eher ein bisschen frisch.

Fazit: Leider keine Kaufempfehlung. Das Produkt hat zu viele Nachteile für mich. Am schlimmsten finde ich die kleinen Peelingkörnchen und auch ein mattieren der Haut konnte ich nicht wirklich feststellen.



Clear Gesichtsfluid Heilerde





Das Gesichtsfluid von Alverde verspricht eine Reduzierung und Vorbeugung gegen Unreinheiten und Hautirritationen. 
Durch enthaltenes Mandelöl soll die Haut weich und geschmeidig werden.








Der Inhalt von 30ml befindet sich in einem Pumpspender. Die finde ich immer sehr praktisch, da sie hygienisch sind und man die Menge gut kontrollieren kann.
Die Konsistenz ist leicht und cremig. Wenn man etwas aus dem Pumpspender entnimmt, wirkt es zuerst wie eine richtige Creme, aber beim Auftragen merkt man dann, wie es sich zu einem Fluid entwickelt.
Die Farbe geht durch die Heilerde wieder leicht ins rötliche/ bräunliche.
Genauso verhält es sich auch wieder mit dem Geruch. Das Produkt riecht sehr nach der Heilerde.
Von diesem Produkt habe ich mir eigentlich eine mattierende Wirkung erhofft, weil es ja auch nur ein leichtes Fluid sein soll, aber nach dem Auftrag liegt es sehr schwer auf der Haut und zieht auch nur langsam ein. Das ist natürlich keine gute Grundlage für ein Make up.

Fazit: An sich empfehlenswert, wer eine unreine Haut hat und etwas für eine sanfte Reinigung sucht. Aber als Make up- Grundlage eignet es sich leider nicht und dadurch ist es für mich nicht nutzbar.


Habt ihr Erfahrungen mit Alverde Produkten???


Folg mir


Kommentare:

  1. Diese Pflegeserie hat bei mir damals leider überhaupt nichts gebracht und ich war richtig enttäuscht.:(

    LG Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war ja auch nicht gerade begeistert. Vor allem weil man soviel Positives über diese Pflegereihe hört, war ich doch schon sehr enttäuscht. Ich möchte demnächst mal Produkte von Neutrogena Visible Clear ausprobieren, mal schauen wie die sind :-)

      LG Juli

      Löschen