Mittwoch, 25. Juni 2014

Vintage Romance Summer AMU - Tutorial





Heute habe ich für euch ein schönes Sommer AMU. Inspiriert von einen lauen Sommerabend am Strand mit der untergehenden Sonne.
Viel Spaß :-)






Auf dem oberen Bild seht ihr alle Utensilien, die ihr dafür braucht. Ihr könnt natürlich auch andere Lidschatten verwenden. Wichtig ist nur, dass die Töne von Gold bis Bronze reichen.






Eyebase




Zuerst habe ich eine Eyebase aufgetragen. Das ist gerade bei hohen Temperaturen von Vorteil, weil das AMU den ganzen Tag an seinen Platz bleibt und sich nicht in die Lidfalte hängt.
Die Base habe ich auf den gesamten Lid, am Augeninnenwinkel und dem unteren Wimpernkranz mit dem Finger verteilt.









Color Tattoo 35 - On and on Bronze




Den Cremelidschatten habe ich auf das komplette bewegliche Lid verteilt. 
Das geht am besten mit den Fingern.
Diese Farbe nutze ich als Base, für den darauf folgenden Lidschatten.
So kommen die Farben dann noch schöner zum Vorschein.










Sleek i- Divine VINTAGE ROMANCE Palette






Ich habe die zweite, dritte und vierte Farbe aus der ersten Reihe der Palette genommen.
Mit dem dritten Bronzeton (Court in Cannes),
bin ich mit einen Lidschattenpinsel über das gesamte bewegliche Lid, um die Farbe zu intensivieren. 
Als Blickfang habe ich etwas von der zweiten Farbe (Meet in Madrid) genau auf die Mitte des beweglichen Lides gegeben. Im Licht schimmert es dann in einen schönen Gold.





Damit wir mehr Tiefe in das AMU bekommen, habe ich die vierte Farbe (Lust in LA) auf den äußeren Winkel des Auges gegeben und in der äußeren Lidfalte verteilt. 
Damit wir einen schönen weichen Übergang haben, verblende ich Alles mit einen Pinsel.











Catrice Absolute Nude Palette



Damit das Auge optisch etwas vergrößert wird, gebe ich von der ersten Farbe der Catrice Palette ein wenig unter die Braue.
Durch dieses helle Beige, wird die Augenbraue optisch nach oben gehoben und so wirkt das Auge größer.










Von der selben Farbe gebe ich was auf den Augeninnenwinkel des Auges.
Das lässt den Blick wacher und offener wirken.













Super Liner von Loreal in schwarz





Dieser Schritt ist optional für das AMU.
Wer gerne einen schwarzen Lidstrich mag, der kann ihn wie ich in diesem Bild, dicht entlang am Wimpernkranz auftragen.
Wichtig ist das der Eyeliner nicht zu dick aufgetragen wird. 
Ich würde einen flüssigen Eyeliner empfehlen, da es einen schönen Kontrast zu den Bronze- und Goldtönen bildet.






Um das Ganze abzurunden, trage ich noch etwas von dem vierten Bronzeton (Lust in LA) der Sleek Palette dicht unter den unteren Wimpernkranz auf.













<-- p2 Impressive Gel Kajal in schwarz

Maxfactor Kohl Kajal in Natural Glaze                                      -->






Um die Wimpern noch dichter wirken zu lassen, fülle ich die Lücken am oberen Wimpernkranz mit dem schwarzen Kajal aus.


Die untere Wasserlinie betone ich mit einen Nude Ton. Das vergrößert nochmals das Auge.







Wimpernzange



Jetzt kommt Schwung in die Wimpern.
Die Wimpernzange dicht am oberen Wimpernkranz ansetzen und zusammen drücken. 
Für den ultimativen Schwung, die Wimpernzange vorher mit einen Fön erwärmen. 









Mascara



Zum Schluss die Mascara auf den Wimpern verteilen und fertig ist der Look :-)



















Ich hoffe ich konnte euch mit meinem AMU ein bisschen Inspirieren ;-)

Tragt ihr im Sommer lieber knallige Farben auf den Augen oder eher was Unauffälliges? 



Folg mir







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen