Mittwoch, 30. Juli 2014

Loreal Nude Magique CC- Cream Anti- Fahler Teint REVIEW





Hallo meine Lieben,
heute geht es um die Loreal Nude Magique CC- Cream Anti- Fahler Teint. 
Ich war eigentlich immer ein Gegner dieser BB oder CC Creams, da ich ein nicht so tolles Hautbild hatte, aber diesen Sommer hat sich das geändert.
Mein Hautbild hat sich verbessert und mir reicht nun eine leichte Deckkraft. 

Von den Loreal CC- Creams habe ich schon viel Gutes gehört und gelesen, deswegen fiel meine Wahl auch auf dieses Produkt.






Das verspricht Loreal

Das Produkt ist ein sogenannter Hautton- Korrigierer, der den gelblichen Teint neutralisiert und so eine makellose Haut wiederherstellt.

Das passiert durch die mikro- verkapselten Pigmente in einer milchigen, lila- farbenen Emulsion, die sich beim Auftragen den Hautton anpassen.

Außerdem soll die CC- Cream 24h Feuchtigkeit spenden und eine "nahtlose" Deckkraft haben.




Auf diesen Bild seht ihr das Produkt, wie es aus der Tube kommt. Die Konsistenz ist sehr flüssig. Dadurch lässt es sich leider trotz der kleinen Dosierspitze an der Tube nicht gut dosieren. Man bekommt immer mehr raus, als man eigentlich will.




Ein Vorteil der flüssigen Konsistenz ist natürlich, dass es dadurch sehr ergiebig ist. 
Beim ersten Verteilen bleibt es zunächst lila- farben.




Dann platzen die Micro- Kügelchen auf und das Produkt verfärbt sich langsam und passt sich dem Hautton an.




Das Ergebnis ist ein wirklich schönes ebenmäßiges Hautbild.


Mein Fazit

Ich bin wirklich ganz begeistert von dieses CC- Cream. 
Sie hat eine leichte Deckkraft und liegt trotzdem sehr sehr leicht auf der Haut. Genau das Richtige für heiße Sommertage. 
Der Teint sieht ebenmäßiger und gesünder aus.

Da ich sehr ölige Haut habe, ist der einzige negative Kritikpunkt den ich habe, dass man wieder schnell glänzt, nach dem Auftragen, aber das lässt sich ja im Sommer eh nicht vermeiden :-(


Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser CC- Cream gemacht??
Würde mich über eure Kommentare freuen :-)



Folg mir

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen