Montag, 15. Dezember 2014

DIY - Handmade Lip Balm

DIY - Handmade Lip Balm


Hallo meine Lieben,

heute habe ich noch eine Last-Minute Geschenkidee für Weihnachten. Ich habe mich an meinem ersten selbstgemachten Lip Balm versucht und war begeistert, wie einfach und schnell die "Zubereitung" war. Welche Utensilien ihr dafür benötigt und wie das Ganze letztendlich zu einem Lip Balm wird, erfahrt ihr jetzt in diesem DIY.




DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm

Zutaten für 6 Dosen Lip Balm

  • 2 Esslöffel Bienenwachs-Pastillen
  • 2 Esslöffel Sheabutter
  • 4 Esslöffel Mandelöl
  • 10-12 Tropfen ätherisches Öl
  • Behältnisse für den Lip Balm
  • Etiketten 
  • Mikrowellen geeignetes Gefäß

Tipp: Als Behältnis habe ich einfach die Probiergrößen der Wund-Schutzcreme von babylove (dm-Markt) verwendet. Den Inhalt habe ich entnommen, die Döschen gründlich gereinigt und die Etiketten entfernt. 

Tipp: Die Etiketten habe ich mit Photoshop entworfen und anschließend auf der dm Homepage hochgeladen und bestellt. Nach ein paar Tagen konnte ich diese in meiner dm-Filiale abholen. 


DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm

Zubereitung 
  • Bienenwachs, Sheabutter und Mandelöl in die Schüssel geben
  • In der Mikrowelle bei niedrigster Temperatur erwärmen
!!! Alle 30 Sekunden das Gefäß aus der Mikrowelle nehmen und die Masse umrühren !!!
  • Wenn alles geschmolzen ist das ätherische Öl dazu geben und nochmals umrühren
  • Die Masse in die Döschen abfüllen
  • Nach ca. 15 Minuten ist die Masse wieder fest und der Lip Balm ist fertig!
  • Die Etiketten auf dem Döschen platzieren 

DIY - Handmade Lip Balm
DIY - Handmade Lip Balm


Empfehlung
Den Bienenwachs, die Sheabutter und das ätherische Öl habe ich in dem Online-Shop Dragonspice bestellt. Die Produkte wurden innerhalb von 3 Tagen geliefert.

Natürlich bekommt ihr die Zutaten auch in der Apotheke, oder wenn ihr Glück habt auch in einer gut bestückten Drogerie. 


Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr mir die gerne in den Kommentaren stellen.



Folg mir





Kommentare:

  1. Wie genial ist das denn!? Toller Beitrag und das Endergebnis mit deinen eigenen Etiketten sieht ja total klasse aus. Das muss ich unbedingt mal nachmachen. Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Danke meine Liebe. Das DIY hat auch wirklich viel Spaß gemacht. Da weiß man wenigstens, was man sich auf die Lippen schmiert :D

      LG Juli :*

      Löschen
  2. Was für eine super süße Idee! Die sehen echt toll aus, gefallen mir total gut. Ich glaub das werde ich auch mal probieren :-)

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Danke <3 Vor allem ist es nicht nur was für Weihnachten. Das kann man auch selber immer gut gebrauchen :-)

      LG Juli

      Löschen
  3. Von den Inhaltsstoffen her hört es sich echt gut an, ich liebe Sheabutter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da weiß man auf jeden Fall was alles drin ist und das finde ich so toll. Mich hat das DIY Fieber gepackt :D Ich werde demnächst wohl auch mal Körperpeeling und so etwas selber machen :D

      LG Juli

      Löschen