Sonntag, 15. Februar 2015

Neues Catrice Sortiment // Review - Teil 2

Catrice Neues Sortiment Review
Catrice // Neues Sortiment - Review Teil 2


Hallo meine Lieben,

heute habe ich die zweite Review zum neuen Catrice Sortiment für euch. In diesem Beitrag wird sich alles um die Augen drehen. Lidschatten, Kajalstifte und Mascaras habe ich für euch ganz genau unter die Lupe genommen. Einige Produkte, wie der Inside Eye Khol Kajal, konnten mich auf Anhieb begeistern. Warum erfahrt ihr in diesem Beitrag.
Viel Spaß :-)





Catrice Absolute Rose Palette
Catrice // Absolut Rose Palette
Catrice Absolute Rose Palette
Catrice // Absolute Rose Palette
Catrice Absolute Rose Palette
Catrice // Absolute Rose Palette
Catrice Absolute Rose Palette
Catrice // Absolute Rose Palette
Catrice Absolut Rose Palette Swatch
Catrice // Absolute Rose Palette

Catrice // Absolute Rose Eyeshadow Palette

Die Absolute Rose Palette konnte mich mit ihren wunderschönen Rosé-Tönen sofort überzeugen. Die teils matten und glitzrigen Nuancen, sind perfekt aufeinander abgestimmt, sodass man unendlich viele Möglichkeiten hat, diese zu kombinieren. 
Beim Swatchen ist mir allerdings aufgefallen, dass vor allem die ersten drei Nuancen, ohne eine Eyeshadow Base, kaum zur Geltung kommen. Da ich aber eh grundsätzlich eine Base verwende, stellt es für mich keinen Qualitätsverlust dar. 
Ein weiteres Manko, welches mich schon eher stört, ist die Konsistenz der Lidschatten. Sie sind sehr weich und krümeln sofort, wenn man mit dem Pinsel darüber geht. Um dies ein wenig zu reduzieren, feuchte ich den Pinsel vorher ein bisschen an. Dadurch wird das Produkt gleichmäßiger aufgenommen und die Farben wirken noch intensiver. 
Trotz des etwas schwierigen Auftrages, hinterlassen die Nuancen ein wirklich traumhaftes Finish. 

Mit Base geswatcht.



Catrice Absolute Eye Colour
Catrice // Absolute Eye Colour
Catrice Absolute Eye Colour - 910 My Mermint
Catrice // Absolut Eye Colour - 910 My Mermint
Catrice Absolute Eye Colour - 900 Li-La Bamba
Catrice // Absolute Eye Colour - 900 Li-La Bamba
Catrice Absolute Eye Colour Swatch
Catrice // Absolute Eye Colour

Catrice // Absolute Eye Colour - 910 My Mermint & 900 Li-La Bamba

Hier hat mich vor allem die erste Nuance - 910 My Mermint - überrascht. In dem Pfännchen sieht die Farbe so unscheinbar aus, doch aufgetragen entpuppt sie sich als ein echtes Highlight. Sie schimmert in einem wunderschönen pastelligen Grün und hat einen goldenen Schimmer, der im Licht changiert. 
Aber auch der lila Ton - 900 Li-La Bamba - gefällt mir gut. Durch das metallische Finish, wirkt das Lila nicht mehr so hart, sondern eher weich.
Die Qualität ist bei beiden Lidschatten sehr gut. Bei diesen Nuancen hat man auch ohne Base eine tolle Deckkraft. Auch das Auftragen mit dem Pinsel bereitet keinerlei Probleme.

Ohne Base geswatcht.



Catrice Satin Stay Cream to Powder Eyeshadow & Liner
Catrice // Satin Stay Cream to Powder Eyeshadow & Liner
Catrice Satin Stay Cream to Powder Eyeshadow & Liner
Catrice // Satin Stay Cream to Powder Eyeshadow & Liner

Catrice // Satin Stay Cream to Powder Eyeshadow & Liner - 060 Nothing Else MUDders

Dieses 2-in-1 Produkt wirft bei mir eine Frage auf. Als Eyeshadow ist er sicherlich zu gebrauchen und überzeugt auch mit seiner guten Deckkraft und Haltbarkeit, aber wie soll man das Produkt als Liner anwenden?? Der Pinsel ist so dick gebunden, dass man mit einer Linie das komplette bewegliche Lid bedeckt. Noch dazu bleibt auch sehr viel Produkt an dem Pinsel hängen. 
Das Finish an sich gefällt mir sehr gut. Ein tolles Braun, welches wunderschön schimmert und eine wirklich gute Deckkraft hat. 
Trotzdem enttäuscht das Produkt, da es nicht das hält, was es verspricht.

Ohne Base geswatcht. 



Catrice Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen
Catrice // Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen
Catrice Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen
Catrice // Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen

Catrice // Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen - 010 Black

Dieser Eyeliner verspricht in 30 Tagen, bei täglicher Anwendung, ein Wimpernwachstum von 9%. Ob das der Tatsache entspricht, kann ich so leider nicht beurteilen, da ich ihn nur einmal angewendet habe. Der Eyeliner färbt bei mir extrem am oberen Lid ab. 
Wirklich schade, denn die Anwendung mit der Filzstiftspitze war sehr angenehm. Man kann ohne Probleme eine präzise Linie damit ziehen. Außerdem gefällt mir die Deckkraft, des intensiven Schwarztons, sehr gut.

Ohne Base geswatcht. 




Catrice Velvet Matt Smokey Eyes Pencil
Catrice // Velvet Matt Smokey Eyes Pencil
Catrice Velvet Matt Smokey Eyes Pencil
Catrice // Velvet Matt Smokey Eyes Pencil

Catrice // Velvet Matt Smokey Eyes Pencil - 020 Avokhaki

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, habe ich den Velvet Matt Smokey Eyes Pencil schon öfter benutzt :D Die dunkelgrüne Nuance, mit goldenem Einschlag gefällt mir unheimlich gut. Als Lidstrich auf dem oberen Lid aufgetragen, hinterlässt er ein verruchtes, aber zurückhaltendes Finish. Der goldene Schimmer kommt nur bei Lichteinfall zur Geltung, was mir aber sehr gefällt. 
Da der Eye Pencil eine sehr weiche Konsistenz hat, hält er leider nicht so lange. Nach wenigen Stunden, habe ich auch hier einen Abdruck am oberen Lid. Allerdings stört mich das bei diesem Produkt nicht so sehr, da der Look ja eh etwas "unsauber" ist.

Ohne Base geswatcht.



Catrice Inside Eye Khol Kajal
Catrice // Inside Eye Khol Kajal
Catrice Inside Eye Kohl Kajal
Catrice // Inside Eye Khol Kajal

Catrice // Inside Eye Khol Kajal - 010 Come Black and Stay

Endlich ein Kajal, der speziell für die Wasserlinie gemacht ist. Das sogenannte Tightlining gehört schon länger zu meiner Schmink-Routine. Bei der Verwendung eines "normalen" Kajals verschmiert die Farbe sehr schnell oder färbt auf der unteren Wasserlinie ab. Doch mit diesem Inside Eye Khol Kajal, kann man die obere Wasserlinie betonen, ohne das die Farbe verrutscht. Man merkt schon beim Auftrag, dass die Formulierung etwas fester ist, dadurch hat das Produkt mehr Halt auf der Wasserlinie. 
Die Haltbarkeit konnte mich auch zu 100% überzeugen. Als ich mich Abends abgeschminkt habe, war die Linie immer noch da. 
Für mich das absolute Must Have aus dem neuen Catrice Sortiment.

Ohne Base geswatcht.




Catrice Mascara
Catrice // Mascaras
Catrice Mascaras Tragebild
Catrice // Mascaras Tragebild

Catrice // Better than waterproof wash off Mascara & Jet Lash Speed Volume Mascara & Jet Lash Speed Volume Mascara Curl

Kommen wir zu den Mascaras :-)
Die Reihenfolge der Produkte auf dem ersten Bild, entspricht der Reihenfolge auf dem zweiten Bild. Ich hoffe ihr versteht mich :D

Die Better than waterproof wash off Mascara ist mit ihrem Effekt sicherlich interessant. Man benötigt wirklich nur Wasser, um sie vollständig von den Wimpern zu entfernen. Allerdings ist dies etwas unangenehm, da sich das Produkt in viele kleine Röllchen verwandelt und sich diese nur schwer vom Gesicht entfernen lassen. Also kommt es im Endeffekt auf den selben "Arbeitsaufwand" raus. Die Idee an sich finde ich richtig gut, aber man müsste noch an der Umsetzung arbeiten.
Das Finish gefällt mir für den Alltag sehr gut, da es sehr natürlich wirkt. Die Mascara trennt die Wimpern schön und verlängert sie ein bisschen. Volumen und Schwung bleibt hier allerdings aus.

Das Finish der Jet Lash Speed Volume Mascara gefällt mir da schon besser. Man kann deutlich Schwung und auch eine Verlängerung erkennen. Außerdem zaubert sie auch etwas Volumen am Wimpernansatz. Dennoch hinterlässt auch dieses Produkt ein natürliches Finish. Die Form des Bürstchen konnte mich auch mehr, als bei der ersten Mascara überzeugen, da sie am Ende spitz zu läuft. Damit kann man die kleinen Wimpern viel besser tuschen.  

Mein Highlight von den drei Mascaras ist die Jet Lash Speed Volume Mascara Curl. Für mich hat dieses Bürstchen die perfekte Form, da sie am Ende spitz zu läuft und in der Mitte gebogen ist. So bekomme ich beim Auftrag wirklich jede einzelne Wimper zu fassen. Das Finish ähnelt der Jet Lash Speed Volume Mascara sehr. Doch wenn man genauer hinschaut, kann man erkennen, dass die Wimpern noch mehr Definition haben. Das ist der kleine, aber feine Unterschied ;-) 

Die Haltbarkeit konnte bei allen drei Produkten überzeugen. Ich habe sonst sehr große Probleme mit Abfärben von Mascaras, gerade wenn sie nicht wasserfest sind. Doch diese blieben den ganzen Tag an ihrem Platz. 



Zum Schluss habe ich noch ein kleines AMU, mit einigen der vorgestellten Produkten für euch...



Catrice Absolute Rose Palette
Catrice // AMU
Catrice Absolute Rose Palette
Catrice // AMU

Verwendete Produkte...

- Absolute Rose Palette
- Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen
- Inside Eye Khol Kajal
- Jet Lash Speed Volume Mascara Curl


Habt ihr schon ein Produkt aus dem neuen Catrice Sortiment, auf welches ihr nicht mehr verzichten möchtet? Oder konnte euch keines zu 100% überzeugen?
PR-Sample

Folg mir







  
  

 









  

Kommentare:

  1. Also ich finde die Produkte sehr interessant, besonders die Rose Palette und der Glitzer Liner gefallen mir schon sehr gut. Werde sie mir mal anschauen müssen. Danke für die tollen Fotos Süße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Oh du bist immer so süß :-*
      Ich bin gespannt, ob was in dein Einkaufkörbchen landen wird ;D

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  2. Die Produkte sehen wirklich toll aus & vor allem die Palette hat es mir angetan.

    LG Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn sie im Auftrag etwas zickig ist, mag ich die Farben sehr gerne :-) Vor allem für den Alltag ist sie richtig toll.

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  3. Die Palette schaut echt toll aus aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich sie wirklich brauche, ich habe die Naked 3 und benutze die schon so selten ._.
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Milena,

      ich weiß genau was du meinst :D Aber ich werde meistens trotzdem schwach und kauf es mir dann. Hihi. Die Naked3 Palette benutze ich irgendwie auch immer nur Phasenweise.

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  4. Der Velvet Smokey Kajal sieht schön aus, hat mir auf den Vorab-Bildern schon sehr gut gefallen. Laut deiner Beschreibung scheint die Absolute Rose Palette ja nicht so toll zu sein, geswatcht sehen sie aber super aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Der Velvet Smokey Kajal ist wirklich toll. Vor allem die Nuance. Aber ich werde mal schauen, was es noch für Farben gibt :-)
      Die Farben mag ich auch richtig gerne, aber sie sind halt etwas zickig im Auftrag. Da muss man halt abwägen, ob es ein schlimm stört, oder nicht.

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  5. sehr schöne Review!
    Die Palette gefällt mir sehr gut :-)

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Post :)
    Der Kajal für die Wasserlinie klingt super. Kannst du mir da noch sagen, ob er auch für Kontaktlinsen geeignet ist? Also ob entsprechendes dran steht :)
    Ansonsten schau ich mir sicher noch den grünen Lidschatten genauer an :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe :-)

      Ich habe gerade mal geschaut. Da steht nur, dass er augenärztlich getestet wurde. Ich weiß jetzt nicht, ob das den Kontaktlinsen-Aspekt mit einschließt :-/
      Auf den Mascaras, etc. steht auch nur "augenärztlich getestet".

      Ich hoffe ich kann dir damit weiterhelfen :D

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  7. Ich finde diese Rose Palette einfach absolut schön und vorallem: alltagstauglich! Da ist wirklich keine Farbe dabei, die man im Alltag nicht tragen könnte (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      da hast du auf jeden Fall recht :-) Die Farben lassen sich prima im Alltag kombinieren.

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  8. Die Rose Palette ist zwar gut pigmentiert, aber so wirklich "Rose" kann ich da nicht entdecken ... da habe ich mir echt etwas anderes vorgestellt.
    Lil-la-Bamba habe ich mir auch mitgenommen, finde die Lidschatten ganz schön :D
    Von den Satin Stay habe ich mir nur mal einen geholt zum testen. den Pinsel finde ich klasse, aber am verarbeiten muss ich noch arbeiten ^^

    liebe grüße
    russkaja :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Ich finde die Farben eigentlich ganz gelungen, unter dem Motto. Die Namen der Lidschatten sind aber cool :D Li-La Bamba :D Wer sich das wohl immer ausdenkt. Hihi.
      Benutzt du den Satin Stay auch für einen Lidstrich? Denn bei mir geht das überhaupt nicht damit :-/

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  9. Liebe Juli,

    hui, welch eine hübsche Vorstellung.
    Die ersten 4 Töne aus der Palette würde ich sofort tragen, leider stehen mir matte Farben nicht.
    Dass der Mintton so stark schimmert, hätte ich auch nicht gedacht. Der wirkt frisch und kühl.
    Mir gefällt die dritte Mascara auch am besten auf Deinen Wimpern, obwohl ich eher gerade Bürstchen wie bei der Ersten benutze.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Bei mir ist es immer genau umgedreht :D Mir stehen matte Nuancen viel besser.
      Ich mag Mascaras mit einem Gummibürstchen am liebsten, da die bei mir das beste Finish zaubern.

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  10. Der Eyeliner gefällt mir sehr sehr gut, ich probiere immer mal gerne neue aus! Tolle Review!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe :-) Das geht mir genauso. Ich habe auch noch nie einen Eyeliner aufgebraucht :D

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  11. Die rose palette find ich laaangweilig.. Lila bamba mag ich auch und den inside eye kajal jetzt umso mehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Echt??? Langweilig?
      Der Inside Eye Kajal ist wirklich ein echter Geheimtipp. Hihi

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen