Montag, 29. Juni 2015

"Nomadic Traces" by Catrice // Review

Catrice-Nomadic-Traces-Limited-Edition
Catrice // Nomadic Traces


Hallo meine Lieben,

mit etwas Verspätung möchte ich euch heute einige Produkte aus der "Nomadic Traces" Limited Edition von Catrice präsentieren. Schon in der Pressemitteilung hat mich diese LE sehr angesprochen und ich war natürlich besonders auf den matten Bronzer gespannt, da sich mein Hoola Bronzer von Benefit so langsam, aber sicher dem Ende zuneigt. Ob der Matt Bronzer von Catrice mit dem "Original" mithalten kann, erfahrt ihr in diesem Beitrag...






Catrice-Nomadic-Traces-Powder-Eye-Shadow
Catrice // Nomadic Traces - Powder Eye Shadow
Catrice-Nomadic-Traces-Powder-Eye-Shadow
Catrice // Nomadic Traces - Powder Eye Shadow
Catrice-Nomadic-Traces-Powder-Eye-Shadow
Catrice // Nomadic Traces - Powder Eye Shadow
Catrice-Nomadic-Traces-Powder-Eye-Shadow
Catrice // Nomadic Traces - Powder Eye Shadow

Nomadic Traces by Catrice // Powder Eye Shadow - C01 Wanderluxe

Bevor wir mit dem Bronzer anfangen, möchte ich euch diesen Lidschatten aus der Limited Edition vorstellen. 
"Wanderluxe" kommt in dem typischen Catrice Packaging daher, bei dem das Augenmerk auf dem Lidschatten selbst liegt und nicht auf der Verpackung. Der Eyeshadow besteht aus zwei erdigen Nuancen. Das Gold und der Braunton ergeben aufgetragen einen schimmernden Bronzeton. Die Formulierung lässt sich ohne Probleme auf dem Lid einarbeiten. Für ein intensives Ergebnis sind allerdings mehrere Schichten nötig, da hätte ich mir gerne etwas mehr Intensität gewünscht. 

Der Powder Eye Shadow aus der Nomadic Traces LE gefällt mir ganz gut, jedoch ist es keine außergewöhnliche Nuance, sondern eher Standard, wie ich sie schon zu Hunderten besitze.



Catrice-Nomadic-Traces-Matt-Bronzer
Catrice // Nomadic Traces - Matt Bronzer
Catrice-Nomadic-Traces-Matt-Bronzer
Catrice // Nomadic Traces - Matt Bronzer

Nomadic Traces by Catrice // Matt Bronzer - C01 Brave Bronze

Der Matt Bronzer kommt in einem viereckigen Pfännchen daher, welches ein schwarzes Muster ziert, was sich durch die komplette LE zieht. Damit steht auch wieder das Produkt an sich im Vordergrund und nicht die Optik. 
Im Packaging macht der Bronzer einen richtig guten Eindruck. Ein toller matter Braunton, welcher wirklich keinerlei Schimmer enthält. Diese Art von Bronzer sind ja leider eher die Seltenheit in der Drogerie. 
Die Formulierung ist fest, gibt aber sehr gut Farbe ab. Man muss aufpassen, dass man nicht zuviel Produkt am Pinsel hat. Außerdem lässt er sich gleichmäßig auftragen und ohne viel Aufwand verblenden. 
Das Finish fand ich Anfangs sehr schön, jedoch habe ich unter verschiedenen Lichtverhältnissen gesehen, dass auch dieser Bronzer einen Orangestich hat und das ist für meinen hellen Hauttypen leider gar nicht von Vorteil. 

Damit ihr seht was ich meine, habe ich für euch den Matt Bronzer von Catrice mit dem Hoola Bronzer von Benefit verglichen. Auf dem Swatch kann man den Orangestich deutlich erkennen.



Hoola-Bronzer-Catrice-Matt-Bronzer
Benefit Hoola Bronzer vs. Catrice Matt Bronzer

Benefit "Hoola Bronzer" vs. Catrice "Matt Bronzer"

Ich denke das Bild spricht für sich. In der Verpackung sehen sich die beiden Produkte sehr ähnlich, beim swatchen kann man jedoch einen deutlichen Unterschied erkennen. 
Der Hoola Bronzer sieht mit seinem Farbton einfach mehr wie ein Schatten auf der Haut aus und so kann man das natürlichste Ergebnis erzielen. 
Jedoch könnte ich mir den Matt Bronzer von Catrice für etwas dunklere Hauttypen vorstellen. Da muss man ein bisschen herumprobieren, bis man eine passende Nuance für sich gefunden hat.

Fazit: Der Matt Bronzer von Catrice ist leider kein Tube zum Hoola Bronzer von Benefit. 



Catrice-Nomadic-Traces-Matt-Lip-Colour
Catrice // Nomadic Traces - Matt Lip Colour
Catrice-Nomadic-Traces-Matt-Lip-Colour
Catrice // Nomadic Traces - Matt Lip Colour

Nomadic Traces by Catrice // Matt Lip Colour - C02 Urban Red

Die Matt Lip Colour kommt in einer Stiftform, im Rot-Schwarzen-Packaging daher. Das Design ist auch hier wieder sehr einfach (aber edel) gehalten, sodass der Fokus auf der tollen Farbe liegt. Beim Auftrag des Lippenstiftes braucht man etwas Geduld, da die Konsistenz etwas wachsartig ist. Nach mehreren Schichten ist das Produkt deckend und sitzt bombenfest. Das matte Finish gefällt mir besonders gut, da es auch nicht die Lippen austrocknet, sondern schön geschmeidig hält. Auch die Haltbarkeit konnte hier mehr als überzeugen. Die Matt Lip Colour hat mehrere Stunden gehalten und am Abend hatte ich immer noch einen leichten Stain auf den Lippen. 



Catrice-Nomadic-Traces-Nail-Lacquer
Catrice // Nomadic Traces - Nail Lacquer
Catrice-Nomadic-Traces-Nail-Lacquer
Catrice // Nomadic Traces - Nail Lacquer
Catrice-Nomadic-Traces-Nail-Lacquer
Catrice // Nomadic Traces - Nail Lacquer
Catrice-Nomadic-Traces-Nail-Lacquer
Catrice // Nomadic Traces - Nail Lacquer

Normadic Traces by Catrice // Nail Lacquer 

Farbnuancen von oben nach unten...
C03 Nomaddicted To Red (Matt Effect)
C01 Wanderluxe
C04 Trip Into The Blue (Matt Effect)


Die drei Lacke aus der Limited Edition sind ganz nach meinem Geschmack...
  • Der Auftrag geht spielend leicht von der Hand.
  • Die Pinselform passt sich perfekt den Nägeln an, sodass man einen sauberen Rand hinterlässt.
  • Die Trocknungszeit ist mit 5 Minuten mehr als zufriedenstellend.
  • Nur bei der Haltbarkeit muss man einige Abstriche machen, denn länger als 2 Tage haben sie nicht gehalten. 


Catrice-Nomadic-Traces-Tattoo-Pen
Catrice // Nomadic Traces - Tattoo Pen

Nomadic Traces by Catrice // Tattoo Pen - Road To Infinity

Wer sein Nageldesign noch etwas aufpeppen möchte, ist mit diesem Tattoo Pen gut bedient. Die Idee an sich finde ich niedlich, jedoch hätte mir eine schwarze Nuance etwas besser gefallen. Die Anwendung ist denkbar einfach. Man wählt die gewünschte Stelle auf der Haut aus und drückt das Produkt fest an, sodass sich die Farbe gleichmäßig auf der Haut verteilt. Mit "normalen Händewaschen" kann man das Tattoo kaum entfernen. Am besten nimmt man sich einen Augen-Make-up Entferner zur Hand, damit funktioniert es sehr gut. 




Die Produkte der Nomadic Traces Limited Edition von Catrice konnten mich zum größten Teil überzeugen. Vor allem die Nagellacke sind sehr schön gelungen, wie ich finde. Bei dem Lidschatten und dem Bronzer hätte ich mir eine bessere Qualität gewünscht. Der Ansatz war schon gut, aber da fehlte noch das gewisse Etwas. 


Habt ihr euch Produkte aus dieser LE gekauft? Welches gefällt euch am Besten?



Bei diesen Produkten handelt es sich um PR-Sample.


Kommentare:

  1. Ich muss sagen, dass mir gerade der Lidschatten und der Bronzer gut gefallen, da sind wir wohl nicht einer Meinung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Hihi. Da hast du wohl recht.

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  2. Mir hat der rote Lippi aus dieser LE total gut gefallen. Die Lidschatten haben mich nicht interessiert, weil ich die Farben schon längst in meiner Sammlung habe.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist wirklich wunderschön. Ein richtig tolles Rot. Ich habe auch schon genügend solcher Brauntöne in meiner Sammlung :-/ Deswegen fand ich ihn ja auch nicht so besonders :-(

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  3. Oh der Lidschatten und der Lippenstift sehen ja mal richtig klasse aus! Stehen dir auch super die Farben. Die LE hatte mich in der PR Mitteilung nicht so angesprochen, aber jetzt wo ich die Swatches sehe, gefallen mir die Farben doch ziemlich gut. Sehr schön für den Sommer! Danke für deine Review Liebes!

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe <3
      Vielen Dank für deine lieben Worte *-* So ging es mir auch schon ein paar Mal :D Auf den Bildern kommen die Produkte oft nicht so schön rüber :-/

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen
  4. Der Lippenstift sieht echt klasse aus! Alles in allem gefällt mir die LE sehr gut. :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  5. Deine beiden Looks stehen dir richtig gut. Mir gefallen die Nagellacke sehr, vor allemd er braune spricht mich an ^^

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön Liebes <3 Das freut mich zu hören :-)

      Löschen
  6. Die Lidschatten sind genau mein ding, so schön natürlich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ja, da hast du recht. In unserem Rossmann gibt es die sogar nicht in der Wühlkiste mit dem Billigzeugs. Vielleicht hast du ja noch Glück und erwischst bei dir auch noch einen :-)

      Liebste Grüße

      Juli

      Löschen