Mittwoch, 12. August 2015

Catrice Prime and Fine Professional Contouring Palette // Review

Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette


Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch die "Professional Contouring Palette" aus dem neuen Catrice Sortiment vorstellen. Von den angebotenen zwei Farbvarianten, habe ich mich für die hellere Nuance -010 Ashy Radiance- entschieden. Diese ist mit dem aschigen Bronzer perfekt für blasse Häute. Doch kann auch die Qualität überzeugen, oder ist der Hype übertrieben? Meine Meinung zu dem Produkt erfahrt ihr jetzt...






Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette
Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette
Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette

Das Design

Das schwarze Packaging ist sehr schlicht gehalten, sodass die zwei Farbnuancen im Vordergrund stehen. Der Kunststoffdeckel lässt sich leicht öffnen und hat einen festen Sitz. 
Auf der Rückseite findet man wie gewohnt, die Farbbezeichnung und die Beschreibung des Produktes. 



Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette
Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette
Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette

Formulierung & Deckkraft

Der Bronzer und auch der Highlighter sind sehr fest gepresst. Dadurch hat man beim Aufnehmen des Produktes das Gefühl, dass nur sehr wenig am Pinsel hängen bleibt. 
Am Anfang hat mich das schon sehr gestört, jedoch hat man schnell den Dreh raus, um die richtige Menge zu dosieren. Im Endeffekt ist es für diese Produktart wahrscheinlich auch zum Vorteil, dass sie nicht so wahnsinnig gut pigmentiert ist. Denn gerade beim Konturieren und Highlighten ist der Grat sehr schmal, zwischen einem natürlichen Schimmer und einer Discokugel. 



Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette
Catrice-Professional-Contouring-Palette-Swatch
Catrice // Professional Contouring Palette

Auftrag & Finish

Beide Produkte lassen sich sehr schön verteilen und auch verblenden. Die Konsistenz verschmilzt optimal mit der Haut, sodass ein weicher Übergang entsteht.

Der aschige Bronzer in matt, ist einfach perfekt für helle Haut. Aufgetragen sieht er wirklich wie ein natürlicher Schatten aus.
Auch der Highlighter passt sich dem hellen Hautton sehr schön an. Beim Auftrag muss man ein wenig aufpassen, da man den Schimmer fast nur im Licht wahrnehmen kann. Die ersten Male habe ich immer ordentlich geschichtet und war dann dementsprechend erschrocken, als ich unter anderen Lichtverhältnissen am Spiegel stand :D 
Für meinen Geschmack hätten die Glitzerpartikel noch feiner sein können, damit es ein etwas softeres Gesamtergebnis gibt. 



Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette

Auf diesem Bild kam der Bronzer zum Einsatz. Ich habe ihn seitlich an der Stirn, an den Schläfen und unter dem Wangenknochen aufgetragen. 



Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette

Hier das Ergebnis nochmal von Vorne. Der Look ist mit den leichten Schatten sehr Natürlich, was mir richtig gut gefällt.



Catrice-Professional-Contouring-Palette
Catrice // Professional Contouring Palette

Auf diesem Bild seht ihr den Highlighter. Gerade an dem höchsten Punkt auf meinen Wangen, kann man -die eben erwähnten- groben Glitzerpartikel erkennen. 


Haltbarkeit

Der Bronzer und auch der Highlighter halten den ganzen Tag über, ohne an Leuchtkraft zu verlieren. Die Haltbarkeit ist mehr als zufriedenstellend.



Fazit

Besonders von dem Bronzer bin ich mehr als angetan. Der aschige Ton hinterlässt ein richtig tolles und vor allem natürliches Ergebnis. Der Highlighter konnte mich mit seiner Formulierung nicht ganz so überzeugen, wird aber trotzdem ab und zu zum Einsatz kommen.



Habt ihr euch die Palette schon angeschaut? Wenn ja, wie gefällt sie euch?



  
  

Kommentare:

  1. Das Konturpuder wirkt auf den Bildern wirklich gut, schön kühl aber eben nicht zu kühl. Ich bin im Winter immer sehr hell deswegen ist es schön, dass es wirklich mal etwas für uns blasse Näschen gibt. Ich finde es ehrlich gesagt auch positiv, dass nicht allzuviel Farbe auf einmal auf den Pinsel kommt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist wirklich perfekt um ein natürlichen Schatten zu zaubern :-) Hihi. Ja, sonst hat man schnell dicke Balken im Gesicht :D

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen
  2. Muss ich mir auch unbedingt zulegen...

    AntwortenLöschen
  3. Ich war im Juli gefühlt jeden Tag in der Drogerie und hielt ausschau nach dem neuen Sortiment - Fehlanzeige... natürlich war noch keine Spur davon... am 03.08. ist es dann endlich auch bei uns gekommen und ich bin natürlich sofort zu Müller - was war?! Die Theke bzw. die Conturing Produkte waren ratzeputz ausverkauft - nächste Lieferung in ganz Nürnberg erst am 17.08. -.- toll! Wenn ich die Palette allerdings iiiiirgendwann doch nochmal bekommen sollte werde ich sie mir in jedem Fall kaufen :) Tolle Review!

    Liebste Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein ;-( Das ist ja noch voll lange. Am besten du fragst gleich, ob sie dir eine zurücklegen, nicht das sie wieder weg ist, wenn du davor steht :o Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen :-*

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen
  4. Das Produkt klingt sehr interessant. Finde es aber etwas unansehnlich, mit deiner schlechten Haut Nahaufnahmen zu machen. Und beim Frontalbild sieht mal leider überhaupt gar keinen Unterschied. :/

    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria,
      bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich dir mit meiner schlechten Haut Unannehmlichkeiten bereitet habe. Für mehr Effekt in der Frontaufnahme, werde ich das nächste Mal die dreifache Menge an Produkt auftragen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen
    2. Wer nur bearbeitete Fotos sehen möchte, die direkt Photoshop entspringen, sollte vielleicht keine Beautyblogs lesen? Oder sich auf Bloggerinnen beschränken, die mit einer perfekten Haut gesegnet sind? Ich persönlich finde es gerade super zu sehen, dass bei einem Teint-Produkt NICHTs am Foto bearbeitet wurde und dass mir eine reale Fraue mit ihren Ecken und Kanten ein Produkt empfiehlt. Ich habe selbst nicht die beste Haut und so sehe ich, wie das Produkt bei mir aufgetragen wohl auch aussehen würde.

      Löschen
    3. Danke für deine lieben Worte Diana. Genau deiner Meinung bin ich auch. Ich sehe darin einfach keinen Sinn, die Fotos bis ins Unkenntliche zu bearbeiten, nur damit meine Haut aussieht wie ein Baby-Popo. Sicher muss man auch mit anderen Meinungen rechnen und damit umgehen können, aber irgendwie ärgert es einen dann schon, vor allem, wenn das Ganze auch noch Anonym gemacht wird :-/ Für mich zählt bei einer Review vor allem Ehrlichkeit und das fängt schon bei den UNBEARBEITETEN Fotos an. Das bin nun mal ich und Menschen die WIRKLICHE Hautprobleme haben, würden bei dieser Aussage von Marie wahrscheinlich nur mit dem Kopf schütteln.

      Löschen
  5. Danke für die tolle Review und die schönen Bilder.
    Was manche Leute so von sich geben ist doch echt nicht mehr normal!! So ein bescheuerter Kommentar wegen Deiner Hautbilder, echt, da fehlen mir die Worte. Wir sind hier doch in keinem Hochglanzmagazin!!! Ich finde es super, sich so zu zeigen wie man ist. Ich kann mich einfach nicht beruhigen, so ein bullshit!! Und Davon mal abgesehen, ich finde Du hast tolle Haut, die sollte meine Haut mal sehen. Grrrrr, ich reg mich jetzt ab.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe <3
      Du bist so lieb *-* Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich habe ja nichts gegen andere Meinungen, aber die sollten dann auch Hand und Fuß haben und vor allem nicht Anonym verschickt werden :-/
      Ich hoffe du hast dich wieder beruhigt ;o :-*

      Löschen
  6. Der Bronzer sieht echt gut aus, der Highligter hingegen gefällt mir nicht so, allerdings ist es echt schwer einen guten Highlighter in der Drogerie zu finden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht. DEN Highlighter habe ich in der Drogerie auch noch nicht gefunden. Ich schleiche schon seit Jahren um den Mary Luminizer, aber kaufe ihn mir letztendlich doch nie^^ Vielleicht sollte ich diesen doch mal ausprobieren.

      Löschen
  7. Tolle Ergebnisse. :)

    Über diese Palette habe ich schon öfters Gutes gelesen bzw. geschaut (YouTube). Ich selbst verwende keinen Bronzer usw., sodass ich mit ihr nichts anfangen könnte. :D

    Liebe Grüße

    Anna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Oh ja...Man wurde ja regelrecht überschwemmt mit Bildern zu diesem Produkt :D

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen
  8. Da sieht man mal wieder, was Konturieren alles bringen kann (: Sehr schönes Ergebnis von einem tollen Produkt. Mir sind die Farben leider zu dunkel für meine Elfenbeinhaut :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jenny :-) Aber so sehr dunkel sind sie gar nicht, vielleicht solltest du sie doch mal probieren. Der Bronzer ist auch mehr aschig, was super zu einem hellen Teint passen würde :-)

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen
  9. Ich möchte die Contouring Palette auch unbedingt noch haben! Nach deiner Review erst recht ;-) Hoffe ich entdecke die neuen Produkte bald mal bei Müller.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Jetzt habe ich dich wohl angefixt ;D Bei dem Preis kann man auf jeden Fall nichts verkehrt machen. Das Produkt hat eine tolle Qualität.

      Löschen
  10. Hallo liebe Juli,

    ich finde deine Fotos sind wie immer toll geworden und ich gebe dir recht, die kühlen Farben wirken sehr natürlich auf der Haut.

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe <3 Ich freue mich immer über deine lieben Worte :-*

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen