Montag, 17. August 2015

essence Multi-Action Volume Mascara // Review

essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara


Hallo meine Lieben,

nach dem großen Hype bei Instagram & Co, war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis ich mir auch die Multi-Action Volume Mascara von essence kaufe. Noch dazu hat das Produkt ein Gummibürstchen, welches ich bei Mascaras sehr viel lieber mag, als die normalen Bürstchen. Doch ob das für eine gute Mascara ausreicht, erfahrt ihr nun in diesem Beitrag.






essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara
essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara

Das Design

Die Marke essence möchte mit ihren Produkten, vor allem die jüngere Generation ansprechen. Mit der pink-gelben Aufschrift im Cartoon-Style, hat essence auf jeden Fall den Geschmack der jungen Zielgruppe getroffen. 
Das schwarze Packaging mit der bunten Aufschrift fällt sofort ins Auge.



essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara
essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara
essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara
essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara

Die Anwendung

Das spitz zulaufende Gummibürstchen hat unterschiedlich lange Noppen, die sich relativ dicht aneinander reihen. Insgesamt ist das Bürstchen sehr schmal, was einen präzisen Auftrag ermöglicht. 
Beim Ansetzen am Wimpernkranz legen sich die Wimpern sehr schön zwischen die feinen Gumminoppen. Man kann somit das Bürstchen in einem Schwung nach oben ziehen. 
Die Mascara gibt relativ viel Farbe ab, sodass der Grat zwischen getrennten Wimpern und Fliegenbeinen sehr schmal ist.



essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara
essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara
essence-Multi-Action-Volume-Mascara
essence // Multi-Action Volume Mascara

Das Finish & Haltbarkeit

Wie ihr sehen könnt, ist eine Schicht perfekt für meine Wimpern. Sie sind getrennt, haben mehr Länge und auch mehr Schwung. 
Bei der zweiten Schicht, sieht das Ergebnis mit den zusammengeklebten Wimpern sehr unnatürlich aus.
Mir gefällt vor allem das Ergebnis an den unteren Wimpern. Das schmale Bürstchen ist perfekt für diese kleinen und feinen Wimpern geeignet. 
Obwohl es sich hierbei um keine wasserfeste Variante handelt, hält die Mascara bis zum Abschminken am Abend bombenfest. Selbst bei den heißen Temperaturen der letzten Tage, hatte ich keine gefürchteten Panda-Augen. 



Fazit

Das Ergebnis der Mascara gefällt mir richtig gut, jedoch muss man beim Auftrag sehr aufpassen. Wenn man nur einmal zu viel über die Wimpern geht, wird das natürliche Finish zerstört und die Wimpern kleben zusammen wie Fliegenbeine.
Nach ein paar Anwendungen hat man aber den Dreh heraus und das Tuschen geht richtig schnell, aber trotzdem sehr präzise von der Hand. 
Für mich steht fest, dass ich mir diese Mascara auf jeden Fall nachkaufen werde.



Habt ihr die Mascara schon ausprobiert und vielleicht andere Erfahrungen damit gemacht? 



        

Kommentare:

  1. I love your blog a lot and follow your posts. You have a beautiful photos and great posts. Pls, keep in touch, dear. Hope you visit my blog also.

    http://mylovelyfashionbih.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Super, vielen Dank für die tolle Review!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Sehr gerne. Schön das sie dir gefällt <3

      Löschen
  3. Riichtig schön! Werde ich mir vermutlich kaufen :) Hab noch einen schönen Tag,
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...Bitte fürs anfixen ;D
      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen
  4. Das Erbenis ist auf jeden Fall super aber mir persönlich liegen Gummibürstchen überhaupt nicht. Bislang darf ich nur die türkise Lash Princess von Essence mein Eigen nennen aber die find ich echt gut. Sie ist auch so intensiv schwarz wie die Multi Action und man muss beim tuschen etwas aufpassen nicht zu viel Produkt auf die Wimpern zu klatschen.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch auf :D Die ähneln sich wirklich sehr. Leider habe ich die Lash Princess aber nicht so gut vertragen :-/ Davon sind mir ständig die Wimpern ausgegangen :o

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen
  5. Finde das Ergebnis super schön! Werde mir die Mascara wohl auch mal zulegen, zumal ich hört habe, dass die Bürste wohl genauso sein soll wie die von der Catrice Glamour Doll :) Wäre ja toll, wenn sie genauso wäre und man ein bisschen was sparen kann hihi

    Liebste Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...Die Glamour Doll habe ich auch, aber ich finde das Ergebnis von dieser hier sogar noch schöner :-) Ich bin gespannt, wie du sie findest <3

      Liebste Grüße
      Juli

      Löschen